BUCHPROJEKTE ...

... mit dem naturspirituellen Wissen von "BUSSARDFLUG" ...

Das naturspirituelle Wissen von "BUSSARDFLUG" ist zunehmend im Fokus von anderen Autoren und Verlagen, so dass Beteiligungen an Buchprojekten als Co-Autorin,  genauso wie eigene Buchprojekte, nach und nach in der Entstehung und Realisierung sind .....

So manifestiert sich die Gesinnung, naturspirituelles Wissen zu bewahren und weiterzugeben.

 


KOSMOS Verlag - August 2018

" Räuchern mit Weihrauch und heimischen Harzen "

 

Dieses Buch ist das erste Buchprojekt von und mit "BUSSARDFLUG" - entstanden in sinnvoller und gegenseitig unterstützender Zusammenarbeit mit einer bereits erfogreichen und befreundeten Autorin im Bereich Räuchern und Räucherwerk im von mir sehr geschätzten KOSMOS-Verlag. 

 

Zum ersten Mal werden in der Literatur Weihrauch und Waldweihrauch umfangreich vereint! Es geht um die traditionelle und heutige Bedeutung des echten Weihrauchharzes (Olibanum) und um den immer noch aktuellen Begriff "Waldweihrauch". Er führt direkt zu den Baumharzen der Nadelbäume und anderer Gehölze in unserer eigenen Natur. Sie werden hier zum ersten Mal in der Literatur als ganz eigenes Thema aufgegriffen und beschrieben.

 

 

Die große Besonderheit des Buches sind, neben umfassenden allgemeinen Informationen über das Thema Weihrauch in Vergangenheit und Gegenwart, die Beschreibungen aller 30 aktuell im Handel erhältlichen Arten und Sorten von Weihrauchharzen in Wort und insbesondere Bild. Sie entstammen dem sehr umfangreichen Räuchersubstanzen-Archiv und der jahrelangen Forschungsarbeit von "BUSSARDFLUG" und sind in dieser Art und Weise bisher noch nie veröffentlicht worden. Sie bringen endlich Übersicht und Verständnis in die immer wieder verwirrenden, nicht selten sogar falschen Veröffentlichungen und Handelsnamen im Räucherwerkhandel oder in den Büchern selbsternannter "Experten". Nun ist es möglich geworden, die Natur der Weihrauchharze besser zu verstehen und zu überblicken. In Zukunft werden diese Zuordnungen vielfach übernommen und abgeschrieben werden.....

 

Vollkommen neu ist auch der explizite Blick auf die Harze der Nadelhölzer und Obstgehölze in unseren heimischen Wäldern. Sie werden ebenfalls in Form von Portraits beschrieben und stellen im Buch einen Auszug aus der ausführlichen Artikel-Sammlung über die Harze und besonderen Räucherpflanzen in unserer Natur dar, die bisher von "BUSSARDFLUG" veröffentlicht worden sind. Diese Texte basieren auf eigener jahrelanger Sammeltätigkeit, auf eigenen Erfahrungen mit den jeweiligen Pflanzen und kommen aus dem aktiven naturspirituellen Leben. Viele dieser Harze sind nur aus alten Quellen überliefert und wurden vorher noch nie in der heutigen Literatur und auf Fotos vorgestellt. Sie eröffnen damit Neuland in der Aufarbeitung unserer alten und vergessenen (ur-)europäischen Räuchertradition, die zusammen mit den Räucherkostbarkeiten aus unseren Wäldern immer mehr in das aktuelle Bewusstsein rückt!