Naturwanderung / Tagesseminar

" LICHTBÄUME im JAHRESKREIS "

Kennenlernen der Nadelhölzer in unseren Wäldern und Sammeln von Harzen, Hölzen und Zweigen zur Herstellung von eigenem Räucherwerk für Rituale im Jahreskreis und für den persönlichen Lebensweg ...

Diese Wanderung findet draußen in den Wäldern statt und beinhaltet die Begegnungen mit den verschiedenen heimischen Nadelhölzern und ihren kostbaren Räuchersubstanzen.

DAS  SEMINAR  ZUM  BUCH!

 

Das Erkennen der verschiedenen heimischen Nadelhölzer wird erlernt, Traditionen und Brauchtum dieser "Lichtbäume" überliefert, Parallelen zu fremden Kulturen gezogen und ihre Düfte und Wirkaspekte werden in Räucherungen aktiv erfahren. Das Sammeln von Harzen, Zweigen und Holz wird praktisch vermittelt, die Trocknung und Verarbeitung zu Räucherwerk wird erklärt, ebenso werden mögliche Rituale und passende Zeitpunkte im Jahreskreis vorgeschlagen, um die Räuchersubstanzen der Nadelhölzer harmonisch anwenden zu können.

Sie sind archaisches, ur-europäisches Räucherwerk von größter Bedeutung in unserer Kultur...!

 

VORAUSSETZUNGEN: 

Kondition, um einen Tag zu Fuß in der Natur unterwegs zu sein und dem Winterwetter angepasste Kleidung. Notwendige Verpflegung muss selbst mitgebracht werden, ebenso auf  Wunsch Sammelbehälter (Schraubglas, kleiner Korb) und Werkzeug (altes Messer) oder persönliche Gegenstände für ein abschließendes gemeinsames Natur-Ritual, das aber nicht verpflichtend ist. Die Wanderung findet ohne Hektik, entspannt und mit mehreren Räucherpausen statt. Sie bietet genug Zeit und Raum auch für fachliche und persönliche Fragen sowie für weitergehende naturspirituelle Gedanken zum Thema.

Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, können aber eingebracht werden.

 

TEILNEHMER:  Mindestens 5 Personen, maximal 12 Personen.

 

ZEITPUNKT / TERMINE:  15. Dezember 2018,  20. Januar 2019 und 3. Februar 2019

(Wetterbedingt können bei Wintereinbrüchen kurzfristige Änderungen vorkommen bzw. notwendig sein!)

Bei ausreichender Teilnehmerzahl sind auch individuelle (private) Termine nach Vereinbarung möglich.

 

DAUER:  Beginn 10 Uhr bis zum Abend, etwa 17 Uhr, auf  Wunsch mit Option "open end" und gemeinsamem Ritual.

 

ORT:  Waldgebiet im Bereich der A5 / Kronau - Treffpunkt: Parkbereich am Kreisverkehr, Richtung Kirrlach / Phillipsburg

 

KOSTEN:   85 Euro * pro Person einschließlich Skript und Teilnahmezeugnis

 



Naturwanderung / individueller Workshop

" MEDITATIVE NATURWANDERUNG und NATURRITUALE "

Ein geführter Tag in der Natur als individuelles Einlernen in die naturspirituelle Praxis und in die Gestaltung von Naturritualen mit meditativer Bearbeitung persönlicher Lebensthemen und Fragestellungen.

Begleiteter und ganz persönlicher Workshop in der Natur für Einzelpersonen oder einen sehr kleinen, nur privaten Personenkreis.

 

In Form einer meditaiven Wanderung mit naturspirituellen Aspekten und Beratung können persönliche Lebensthemen und Fragestellungen bearbeitet werden, die Natur gibt ihre Zeichen und Antworten... Es wird intensiv Wissen darüber vemittelt, wie dies praktisch umgesetzt werden kann und wie in Form Arbeitsweisen aus Schamanentum und Naturmagie Kontakt mit der Natur und ihren Wesenheiten aufgenommen werden kann oder wie ihre Kraft und ihre Geschenke genutzt und geachtet werden können.

Dazu gehören beispielsweise Naturrituale, Kraftobjekte und Ritualgegenstände, die Bedeutungen und Botschaften von Krafttieren, verschiedene Räucherungen, das Sammeln und Verarbeiten von Pflanzen oder der heidnische Jahreskreis.

Ziel ist es, aus dem aktiven Erleben heraus ein Basiswissen zu vermitteln und Inspiration mitzugeben, so dass anschließend für sich selbst kreativ naturspirituell gearbeitet werden kann... Da einzeln oder in kleinstem Kreis geführt wird, ist Zeit für sämtliche Fragen gegeben.

 

VORAUSSETZUNGEN: 

Kondition, um einen ganzen Tag zu Fuß in der Natur unterwegs zu sein und dem Wetter angepasste Kleidung. Notwendige Verpflegung muss selbst mitgebracht werden, ebenso Papier und Stift für eigene Notizen und auf  Wunsch persönliche Gegenstände für gemeinsame Natur-Rituale. Die Wanderung findet ohne Zeitplan, nur von der Natur geleitet, statt. Sie bietet genug Zeit und Raum für fachliche und individuelle / persönliche Fragen sowie für weitergehende naturspirituelle Gedanken zum Thema. Ein wenig Vorwissen über die Materie und Thematik ist sinnvoll.

 

TEILNEHMER:  Bevorzugt 1 Person, maximal 2 oder 3 Personen als private Gruppe.

 

ZEITPUNKT / TERMINE:  Ganzjährig möglich nach individueller Terminvereinbarung

(Wetterbedingt können bei Unwetterwarnungen kurzfristige Änderungen vorkommen bzw. notwendig sein!)

 

DAUER:  Beginn nach Vereinbarumg am Morgen und bis zum Abend mit Option "open end"

 

ORT:  Gebiete oder Landschaften nach Vereinbarung, in der Regel im Bereich Kraichgau, Rheinebene, Odenwald.

 

KOSTEN:    auf Anfrage ... KONTAKT

 

 


* Alle Preise sind Gesamtpreise -

keine Ausweisung der MwSt. als Kleinunternehmer nach § 19 UStG !!!

 

* TEILNAHMEBEDINGUNGEN