PFLANZEN und SAMEN aus dem Schamanengarten und Hexengarten ...

Seit weit über einem Jahrzehnt widme ich mich als Ethnobotanikerin der Kultivierung, Ernte und Erforschung verschiedener Heilkräuter und Räucherpflanzen sowie naturmagischer Symbolpflanzen und Schamanenpflanzen.

 

Mit dem vereinzeltenVerkauf von überzähligen lebenden Pflanzen und Samen zur Bereicherung der Gärten anderer interessierter und naturspiritueller Menschen kann ich meine Arbeit unterstützen und weiter fortführen sowie zum Erhalt der Pflanzen meinen Beitrag leisten.

 

 

 

HINWEIS:

Die angebotenen Pflanzen und Samen sind bzw. ihre Kultivierung

ist ausschließlich zu Lehr- und Zierzwecken gedacht !!!

 

 

 

Bestellungen oder individuelle Anfragen bitte per Email !

KONTAKT  /  BESTELLUNG

Bitte beachten Sie die AGB und Widerrufsbelehrung !

 

 



PFLANZEN

 

Im Sommer 2018 gibt es aufgrund der extremen Hitze und Dürre

leider keine Pflanzen-Nachzuchten.


SAMEN

Phlomoides speciosa / Eremostachys speciosa - Asien: TIAN SHAN GEBIRGE

"RAUSCHMINZE"

Rauschminze Lagochilus inebrians Samen Pflanze Kultivierung Anbau Räuchern fake inebriating mint seeds plant growing

Eine Pflanze, die in europäischen Gärten nur äußerst selten zu finden ist, kam vor über 10 Jahren kurzzeitig als vermeintliche "Rauschminze" in den Kräuterhandel, war jedoch bald nicht mehr erhältlich, sondern sehr gesucht.

 

Tatsächlich handelt es sich NICHT um die echte Rauschminze (Lagochilus inebrians), sondern um ein anderes Lippenblütengewächs (Lamiaceae) aus dem zentralasiatischen Tian Shan Gebirge, dessen silbrig behaarte Blätter und viel größere Samen entfernt ähnlich sehen. Die Pflanze hat bisher keinen deutschen Namen, nur wissenschaftlich-botanische Namen!

 

 

 

Diese Pflanze bildet eine kräftige Wurzel, ist winterhart, ausdauernd und sehr langlebig, in der Natur gedeiht sie bis in 2500 Meter Höhe und wächst problemlos an sehr trockenen und schwierigen Orten.

Sie bildet etwa 40 cm große Blattrosetten, wird etwa 1 Meter hoch und blüht üppig leuchtend gelb.

 

Während die Kultivierung meistens nicht gelang, haben sich zwei Pflanzen im 'BUSSARDFLUG'-Garten über die Jahre gut entwickelt und im Sommer 2018 - nach 10 Jahren und viel Geduld - zum ersten Mal geblüht. Die Samen sollen nun eine neue Generation der Pflanze begründen und sind lebensfähig aus aktueller Ernte. Sie keimen leicht, Staunässe gefährdet sie allerdings, diese muss vermieden werden!

In Zukunft sollen die Aspekte, Symboliken und Wikungen als Räucherpflanze erforscht werden...

 

  • PREIS pro Samen-Portion (12 Korn) - 5,50 Euro *   ( Grundpreis 5,50 Euro / Stück )


* Alle Preise sind Gesamtpreise zuzüglich Versandkosten -

keine Ausweisung der MwSt. als Kleinunternehmer nach § 19 UStG !!!