Räucherwerk:

" UR-EUROPÄISCH / NORDISCH "



Räucherharze und Hölzer aus heimischer Natursammlung

Während langer Wanderungen durch die Wälder der süddeutschen Rheinebene und Mittelgebirge, um die Zeit der Wintersonnenwende und Lichtmess, von Hand sorgfältig gesammelt und naturrein: Frische oder gealterte Harze sowie Hölzer und Rinden von heimischen Nadelhölzern, in immer nur kleiner und begrenzter Menge. Viele davon sind nicht oder nicht in dieser naturreinen Form im Handel erhältlich, sondern die Möglichkeit, sie bei mir zu bekommen, ist exklusiv und einmalig.

Dies ist meiner jahrelangen Erfahrung in der Natur zu verdanken und einem respektvollen und achtsamen Sammeln, mit Ritualen des Bittens, des Dankes und der Verehrung aller Natur,

so dass ich mit ihr im Einklang und immer willkommen bin, sie mich reich beschenkt...

 

FICHTE  (Picea abies)

SITKA-FICHTE (Picea sitchensis)

WALDKIEFER  (Pinus sylvestris)

SCHWARZKIEFER  (Pinus nigra)

PINIE (Pinus pinaster)

DOUGLASIE  (Pseudotsuga menziesii)

LÄRCHE  (Larix decidua)

WEISSTANNE  (Abies alba)

KIRSCHE (Prunus avium)

 

 

Da die Funde variieren, sind auch die gerade vorhandenen Arten, Sorten und Mengen immer ganz unterschiedlich... Folglich wechseln die aktuell hier auf der HP aufgeführten Artikel immer recht bald und aus diesem Grund gibt es keinen "modernen" Online-Shop.

 

Bestellungen oder individuelle Anfragen bitte per Email !   KONTAKT